Unsere Bilder

Hier zeigen wir Bilder unserer Reisen,  Veranstaltungen oder auch Bilder unserer
Mitglieder.

Bretagne 2014
Eva und Klaus Anger
"Osterferien in der Bretagne"

"...Wir hatten jedenfalls wieder eine wunderschöne Zeit! Alles Gute, Eva und Klaus Bretagne Die Bretagne, wildes Land des Meeres im Westen Frankreichs, zieht mit seiner rauen Schönheit seit jeher Reisende aus aller Welt an. Wir besuchten über Ostern ihren östlichen Teil, die Haut-Bretagne, repräsentiert durch das Departement Ille-et-Vilaine. Im Landesinneren finden sich die Hauptstadt der Gesamt-Bretagne Rennes und das mittelalterliche Dinan, an der Küste glänzen die Festungsstadt St-Malo und der Fischerort Cancale. Die Küste der Region bietet mit wild zerklüfteten Felsformationen und mit kleinen idyllischen Sandstrandbuchten alles, was die Bretagne berühmt gemacht hat...."

Hinweis:
Beim "klick" auf das Bild wird eine kleine Diashow in einem neuen Fenster gestartet.



Festung von St-Malo- copyright 2014 Anger

Sommer 2013
Eva und Klaus Anger
"Sommerreise in den französischen Jura"

"Wir reisten in die Region Franche-Comté und entdeckten die Mittelgebirgslandschaft des Jura. Diese Montagne de Jura erstrecken sich in einem 250 km langen Gebirgsbogen mit Höhen bis zu 1700 m vom südlichen Elsass bis zu den Alpen südlich des Genfer Sees entlang der Grenze zur Schweiz. Prägend ist eine dichte Bewaldung und Wasserreichtum in Form von Seen, Flüssen und Wasserfällen, durchzogen von hohen Kalksteinklippen, aufgefalteter Meeresboden aus dem Jura. Hier lässt es sich gut leben: rustikale Schinken und Würste, der berühmte Comté-Käse und hoch gelobte Jura-Weine erfreuen auch den verwöhnten Frankreichfreund. Wir haben bei dieser Sommerreise zunächst nur das Departement Jura mit dem regionalen Naturpark Haut-Jura angesehen."

Hinweis:
Beim "klick" auf das Bild wird eine kleine Diashow in einem neuen Fenster gestartet.


Arromanches und sein künstlicher Landungshafen Mulberry - copyright 2012 Anger
Dole: Hauptort des Jura und Geburtsort des Louis Pasteur - copyright 2013 Anger

Frühjahr 2013
Eva und Klaus Anger
"Frühjahrsreise in die Normandie 2013"

"Landschaftliche Schönheit, Kultur und Geschichte prägen das Bild des Calvados in der Basse Normandie. Das grüne, leicht hügelige Hinterland wird beherrscht von der Metropole Caen mit ihren wichtigen sakralen Bauwerken und der Burg Wilhelm des Eroberers, sowie von der Domstadt Bayeux mit ihrer Kathedrale und dem Teppich von Bayeux. Die Küste bildet eine weit geschwungene Bucht mit Sandstränden und mittelhoher Steilküste. Sie war Schauplatz der Landung der Alliierten am 6. Juni 1944 in Frankreich, einem entscheidenden Wendepunkt im Verlauf des 2. Weltkrieges, der bis heute immer mehr Besucher aus Europa, aus Amerika und aus der ganzen Welt anzieht."

Hinweis:
Beim "klick" auf das Bild wird eine kleine Diashow in einem neuen Fenster gestartet.


Arromanches und sein künstlicher Landungshafen Mulberry - copyright 2012 Anger
Arromanches und sein künstlicher Landungshafen Mulberry - copyright 2013 Anger

Ostern 2012
Eva und Klaus Anger
"Osterferien an der Côte d'Azur"

"Zur Vorbereitung der DFG-Ausstellung über die südlichen französischen Alpen (Eröffnungs-veranstaltung am 20. Juni 2012) besuchten wir über Ostern die Côte d'Azur. Wichtigste Erkenntnis war das Erleben und Darstellen des Spannungs-verhältnisses in der Struktur der Region zwischen herrlicher Landschaft und intensiver urbaner Gestaltung, Das berühmte Hinterland beeindruckt durch Ruhe und landschaftliche Schönheit. Die Küste hat ihre legendäre Schönheit durch die Nutzung fast jeden Quadratmeters nicht verloren, aber es entstand eine neuartige Struktur, eine metropolisierte Mittelmeerküste, die allerdings fast durchweg mit viel Sinn für Ästhetik gestaltet wurde"

Hinweis:
diese Bilder werden beim "klick" auf das Bild größer dargestellt.

Monaco / Monte Carlo - copyright 2012 Anger
Monaco / Monte Carlo - copyright 2012 Anger

Nizza-Negresco - copyright 2012 Anger
Nizza / Negresco - copyright 2012 Anger

Cap d`Antibes - copyright 2012 Anger
Cap d`Antibes - copyright 2012 Anger

Cannes / Altstadt - copyright 2012 Anger
Cannes / Altstadt - copyright 2012 Anger

St. Jeanette+Baou+La Gaude Baou.jpg - copyright 2012 Anger
St. Jeanette,  Baou, La Gaude Baou.jpg
 - copyright 2012 Anger

 

Jahreswende 2011/2012
Eva und Klaus Anger
"In der Picardie"

"Die Picardie hat sich in den letzten Jahren vom Transitland in die Normandie zu einer vielbeachteten Trendregion voller Schätze der Natur und der Kultur entwickelt. Die Küste besticht durch steile Kreideklippen und Sandstrände und vor allem durch die Bucht der Somme, artenreiches Terrain zwischen Meer und Land. Im Hinterland wartet die Hauptstadt der Picardie Amiens mit ihrer Kathedrale darauf, ihre Besucher zu verzaubern. Dieses echte und starke Stück Frankreich liegt nur 5 Stunden Fahrt von hier entfernt!"

Hinweis:
diese Bilder werden beim "klick" auf das Bild größer dargestellt.

Côte Picarde - copyright 2012 Anger
Côte Picarde

Amiens-Cathédrale - copyright 2012 Anger
Amiens Cathédrale

Mers-les-Bains - copyright 2012 Anger
Mers les Bains

Seehund_Le Hourdel - copyright 2012 Anger
Seehund Le Hourdel

Sommer 2011
Eva und Klaus Anger
"Sommerreise 2011"

"Zur Einstimmung auf den neuen Arbeitskreis „Alpen-Süd“ der DFG, der im September 2011 beginnt, stellen wir einige Fotos von unserer Sommereise 2011 in die Hautes-Alpes vor, die den Übergang der zentralen Hochalpen in die sonnigen Regionen der mediterranen Hochprovence zeigen. Diese wenig überlaufene Gegend mit Sonnenscheingarantie sei allen Natur- und Kulturfreunden wärmstens empfohlen."

Hinweis:
diese Bilder werden beim "klick" auf das Bild größer dargestellt.

Briançon Vauban - copyright 2011 Anger
Briancon Vauban

LacdeSerrePonçon StMichel.JPG - copyright 2011 Anger
Lac deSerre Poncon St Michel

Ecrins Glacier Rateau.JPG - copyright 2011 Anger
Écrins Glacier Rateau

Murmeltier Champsaur.JPG - copyright 2011 Anger
Murmeltier Champsaur

Desmoiselles Coiffées Théus.JPG - copyright 2011 Anger
Desmoiselles Coiffées Théus

April 2011
Eva und Klaus Anger
"Ferienreise Ostern 2011"

"
In den Osterferien besuchten wir die Region Ariège in den Pyrenäen. Dieses kleine Departement zwischen Katalonien, Andorra, Spanien und dem Raum Toulouse ist von vielen alten Kulturen geprägt, ein wirkliches geschichtliches und kulturelles Grenzgebiet, das uns auch durch seine landschaftlichen Reize tief beeindruckt hat. Dieses Gebiet wollen wir auch bei der Ausstellungseröffnung des landeskundlichen Arbeitskreises am 29. Juni 2011 den Mitgliedern der DFG näher vorstellen."

Hinweis:
diese Bilder werden beim "klick" auf das Bild größer dargestellt.

Château de Foix - copyright 2011 Anger
Château de Foix

Mirepoix Skulptur Eiche von 1500 - copyright 2011 Anger
Mirepoix Skulptur Eiche von 1500

Am Col de Puymorens - copyright 2011 Anger
Am Col de Puymorens

pulsatillavernalis - copyright 2011 Anger
pulsatillavernalis

Grotte Niaux Eingang - copyright 2011 Anger
Grotte Niaux Eingang

August 2010
Eva und Klaus Anger
"Ferienreise August 2010"

"In unseren Ferien in den Hochpyrenäen waren wir beeindruckt von den Wundern der Natur wie in Gavarnie und der Romanik wie im Comminges. Neben dem weltweit berühmten Marienort Lourdes überragt der Pic du Midi de Bigorre alle Sehenswürdigkeiten der Region, deren Zentrum die charismatische "ville rose" ist: Toulouse."

Hinweis:
diese Bilder werden beim "klick" auf das Bild größer dargestellt.

Pic du Midi - copyright 2010 Anger
Pic du Midi de Bigorre - copyright 2010 Anger

Grotte in Lourdes - copyright 2010 Anger
Grotte in Lourdes - copyright 2010 Anger

St. Bertrand in Valcabrère - copyright 2010 Anger
St. Bertrand in Valcabrère - copyright 2010 Anger

Capitol in Toulouse- copyright 2010 Anger
Capitol in Toulouse-Capitole - copyright 2010 Anger

Gavarnie - copyright 2010 Anger
Gavarnie - copyright 2010 Anger

Ostern 2010
Eva und Klaus Klaus Anger
"Ferienreise Ostern 2010"

"Das Chartreuse-Massif ist eines der Vorgebirge der französischen Westalpen. Es ist ein landschaftlich sehr beeindruckendes Kalkstein-Massiv und erstreckt sich zwischen Chambéry und Grenoble auf einer Länge von 60 Kilometern. Man findet in diesem regionalen Naturpark unberührte Natur. Gleichzeitig glänzen die Hauptstadt Savoyens, Chambéry und die Hauptstadt des Dauphiné, Grenoble, mit einem überaus reichen Kulturerbe."

Hinweis:
diese Bilder werden beim "klick" auf das Bild größer dargestellt.

Grenoble mit St-André liegt umringt von hohen Bergketten an der Isère - copyright 2010 Anger
Grenoble mit St-André liegt umringt von hohen Bergketten an der Isère - copyright 2010 Anger

Chamechaude_Dent de Crolles_Montblanc.jpg - copyright 2010 Anger
Chamechaude Dent de Crolles Montblanc
- copyright 2010 Anger


dfgimages/Chambéry_Fontaine des Éléphants und Château.jpg - copyright 2010 Anger
Chambéry Fontaine des Éléphants und Château
 - copyright 2010 Anger

[home]