Deutsch-Französische Gesellschaft Bocholt e.V.
Programm


Hier können Sie unser jeweils aktuelles Programm sehen.

 

 

 

DFG-Terminübersicht 2017

 

Eine Übersicht können Sie hier herunterladen.

 

regelmässige Termine 2017

 

Cercle Français

Die Treffen finden an jedem zweiten Freitag im Monat statt.
Freitag, 10. März 2017, 20:00 Uhr
 

Einladung & Informationen bei
 

Patricia Laumanns,

patylaumanns@gmx.de

02871-38845

 

März 2017

 

DFG-TheaterTreff

Die Jungfrau von Orléans.

Drama von Friedrich Schiller

Donnerstag, 9. März 2017, 20.00 Uhr
Veranstalter: stadttheater bocholt. e.V.

 

“THE PLACE TO BE!” Nacht der Bibliotheken
 

Freitag, 10. März 2017, 17.30 – 23.00 Uhr

Stadtbibliothek Bocholt,
Hindenburgstraße 5, Bocholt

 

 

April 2017

 


29. Lesewettbewerb der DFG

 

Mittwoch, 5. April 2017, 18.00 Uhr

Stadtsparkasse Bocholt,
Markt 8, 46399 Bocholt

 

VDFG-Regionalkonferenz in NRW

Samstag, 22. April 2017, Neuss

Deutsch-Französischer Kulturkreis Neuss

 

Mai 2017

 

5. Internationales Kinder- & Familienfest

Französische Märchenstunde für Kinder

Textilwerks Bocholt|Weberei
Uhlandstraße 50

Sonntag, 1. Mai 2016, 10.00 – 18.00 Uhr 
 

Juni 2017

 

Kochgruppe Christa Böing-Messing

Mittwoch, 14. Juni 2017, 18:30 Uhr -22:00 Uhr

 

"Salz auf der Haut" - Lesung von Suzanne Bohn


Anlässlich des ersten Todestages lädt die die Literaturübersetzerin und Vortragskünstlerin Suzanne Bohn zu einer Begegnung mit den Texten der bekannten französischen Schriftstellerin Benoîte Groult ein.

Dienstag, 20. Juni 2017, 19:30 Uh

Glashaus Pflanzencenter Haddick
Bocholter Strasse 111, 46325 Borken

Teilnahmebeitrag: 10,- €

Sehene Sie dazu auch den speziellen Flyer: hier klicken

 

Karten für die Veranstaltung gibt es bei der
- DFG Bocholt, Claudia Wienen, Tel.: 02871 8152, claudia.wienen@online.de
- VHS Borken, https://vhs.borken.de (Veranstaltung Nr. 20104BO).

 

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Büro für Chancengleichheit der Stadt Borken und mit der VHS Borken.

Juli 2017

 

Fotoausstellung ZusammenArbeit – TeamWork

Herzlich eingeladen sind die Mitglieder der DFG zur Eröffnung der Fotoausstellung "ZusammenArbeit – TeamWork" am Sonntag, 2. Juli 2017, um 11 Uhr, im Kunst- haus Bocholt. Für dieses vom Land NRW geförderte Projekt haben Jugendliche und junge Erwachsene aus acht Städten – Bocholt (D), Aalten (NL), Aurillac (F), Arpajon-sur-Cère (F), Akmene (LT) Bocholt (B), Rossendale (GB) und Wuxi (CN) – Fotos von Menschen in unterschiedlichen Berufen gemacht. Wie ähnlich – oder doch auch unterschiedlich – arbeitet z. B. der Bauer, der Bäcker oder der Müllmann, in den unterschiedlichen Ländern?
Die Ausstellung ist bis zum 30. August 2017 im Kunsthaus Bocholt zu sehen.
Die Öffnungszeiten sind: dienstags – sonntags, 11.00-13.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr. Eintritt frei.


Sonntag, 2. Juli 2017, 11.00 Uhr
Kunsthaus Bocholt,
Osterstraße 69, 
Veranstalter:
Stadt Bocholt

Euregio- Kunstkreis
Grenzblickatelier Suderwick


 

Französischer Nationalfeiertag

Traditionelles DFG-Treffen für Mitglieder und Freunde

Freitag, 14. Juli 2016, 20.00 Uhr
Gasthaus ‚Zur Glocke’,

Alfred-Flender-Straße 128, 46395 Bocholt

 

September 2017

 

Paris auf eigene Faust - DFG-Kurzreise
 

Bei nächtlicher An- und Rückreise mit dem Bus verbringen wir einen Samstag in der französischen Metropole.

 

Freitag, 8. – Sonntag, 10. September 2017
Begleitung: Claudia Wienen & Sara Böggering
Teilnahmebeitrag: 39,- € / 34,- € 
(ermäßigt für Mitglieder und junge Leute unter 27 Jahren)

Anmeldung: Claudia Wienen, 02871 8152
E-Mail:
claudia.wienen@online.de

 

L’Arlésienne – Der Duft des Provenzalischen

Reise in die Provence mit Bildern zu den Arlésienne Suiten 1 und 2 von Georges Bizet Horst Burggraef, Krummesse
 

Freitag, 15. September 2017
Beginn: 19.00 Uhr Einlass: 18.00 Uhr
Medienzentrum Hindenburgstraße 5 Bocholt
Eintritt: 12,50 € (inkl. kleiner Bewirtung)

Anmeldung ab sofort (nur!) bei der DFG Bocholt:
Claudia Wienen, Tel.: 02871 8152, claudia.wienen@online.de

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der VHS Bocholt-Rhede-Isselburg im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2017 des Integrationsrates der Stadt Bocholt

 

Sehene Sie dazu auch den speziellen Flyer: hier klicken

 

Jahreshauptversammlung (mit Vorstandswahlen)

Mittwoch, 27. September 2017, 19.00 Uhr
Gasthaus ‚Zur Glocke’
Alfred-Flender-Straße 128, 46395 Bochol
t
 

 

Oktober 2017

 

DFG-TheaterTreff
Da geh‘ ich zu Maxim...oder auf den Ball, nach Amerika, in ein besseres Leben.

Opern-, Operetten- und Musical-Gala im Städtischen Bühnenhaus

 

Die DFG hat Karten für Sie reserviert und lädt ein zu einem gemeinsamen Glas Sekt in der Pause. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Opern, Operetten und Musicals …
Auch die Protagonisten dieser Gala wollen raus aus dem Alltag, weg aus grauer Tristesse und nehmen Sie mit auf eine Reise nach Paris mit Graf Danilo Danilowitsch und der LUSTIGEN WITWE, nach London mit Eliza Doolitle und MY FAIR LADY, nach Amerika mit MANON LESCAUT sowie nach Wien mit der FLEDERMAUS, nach Spanien mit dem BARBIER VON SEVILLA und in geheimnisvolle Länder mit der ZAUBERFLÖTE …

Theater Osnabrück, Leitung: Daniel Inbal
Veranstalter: stadttheater bocholt e.V.

Weitere Informationen unter
https://www.stadttheater-bocholt.de

Karten gibt es bei Claudia Wienen, Tel.: 02871 8152, claudia.wienen@online.de

Freitag, 06.10.207, 20.00 Uhr

Städtisches Bühnenhaus am Berliner Platz

Veranstalter: stadttheater bocholt e.V.


 

Vortrag | Mein Leben so wie mein Denken vollzieht sich in extremen Positionen –
Hommage an Walter Benjamin zum 125. Geburtstag


Montag, 09.10. 2017 19.00 Uhr
Medienzentrum (alter Bahnhof) Hindenburgstr . 5 4639 5 Bo cholt
Eintritt: 6, - €


Einladung / Flyer: 
Hommage an Walter Benjamin

Der Vortrag der Kunsthistorikerin und Benjamin-Kennerin Regine Wernicke aus Berlin lädt zu einer Entdeckungsreise durch das Werk des großen Erneuerers der Geistesgeschichte des 20. Jahrhunderts ein. Er zeigt, wie eng das Leben des Philo- sophen, Kritikers und Schriftstellers Walter Benjamin mit seinem originären Werk verwoben ist.

Veranstalter ist die Deutsch-Französische Gesellschaft Bocholt in Zusammenarbeit mit dem Fontane-Kreis Bocholt und der VHS Bocholt-Rhede-Isselburg

Karten gibt es im Vorverkauf bei allen Veranstaltern und an der Abendkasse.
DFG Bocholt: Claudia Wienen, Tel.: 02871 8152, claudia.wienen@online.de

 


Hinweis:  Buchmesse in Frankfurt – Ehrengast Frankreich

11. – 15.Oktober 2017

Wer besucht die Buchmesse in Frankfurt und hat Interesse, uns über die Präsentation des diesjährigen Ehren- gastes zu berichten? Wir würden uns darüber freuen!

Weitere Informationen unter:
www.buchmesse.de/de/ehrengast/




Lesung & Gespräch | Marine Le Pen erobert Frankreich – Was wird aus Europa?

Mittwoch, 18.10. 2017 19.30 Uhr
Medienzentrum (alter Bahnhof), Futura 1 Hindenburgstraße 5 46395 Bocholt
Eintritt: 3 , - € / 2,50 € Achtung Abendkasse!


Tanja Kuchenbecker liest aus der ersten deutschsprachigen Biografie über die Vorsitzende des Front National (FN) "Marine Le Pen - Tochter des Teufels". Seit Marine Le Pen im Januar 2011 von ihrem Vater Jean-Marie Le Pen die Führung der ausländerfeindlichen, antiislamischen, rechtsextremistischen Front National (FN) übernommen hat, eilt die Partei von Erfolg zu Erfolg. Ihr großes Ziel: die Präsident- schaftswahl im Mai 2017 sowie ihre Partei neben den Sozialisten und konservati- ven Republikanern als dritte große Kraft zu etablieren. Das ist ihr zwar nicht ge- lungen, der Anteil der Stimmen von 33,9% brachten Emmanuel Macron als Präsi- denten hervor; allerdings haben in Summe 10,6 Millionen Französen Front National gewählt. Tanja Kuchenbecker gelingt mit dieser Biografie nicht nur das Porträt einer furchteinflößenden Politikerin, sondern auch ein klare Ansage der Gefahren für Deutschland und Europa.

Tanja Kuchenbecker, Paris

Veranstalter ist die VHS Bocholt-Rhede-Isselburg in Zusammenarbeit mit der Familienbildungsstätte Bocholt, der Europa-Union Bocholt, dem Europe-Direct- Informationszentrum Bocholt (EDI) und der DFG Bocholt

 

Deutsch-Französischer Freundeskreis Rhede | Night of the Sixties

Samstag, 21. Oktober 2017
Rheder Ei, Rhede
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 12,50 € (VK)  15,00 € (AK)

 

Mit Songs der Beatles, Rolling Stones, Buddy Holly u.a.

Es spielen:

  • The Roaring Fourties / Ian´s Zodiacs aus Rhede mit "Liverpool-Beat + Hamburg Rock",
  • The Nasty Monkees aus La Ferté St.Aubin/Frankreich mit "Rockabilly vom Feinsten"
  • The Smelling Faces aus Krefeld/ Mönchengladbach mit "Oldies but Goldies".
     

Veranstalter: Stadt Rhede und Deutsch-Französischer Freundeskreis Rhede
Weitere informationen unter www.rhede.de


Kulturort Alte Molkerei | Moi Et les Autres – Swing-Chanson-Band

Sonntag, 22.10. 2017
Beginn: 19.00 Uhr
Kulturort Alte Molkerei Werther Straße, Bocholt
Eintritt: 18,- € / 16,-€ (VVK) 20,-€ / 18,- € (AK)

Die beste Swing Chanson Band Deutschlands? Machen Sie sich selbst ein Bild: Das Quintett „Moi Et Les Autres“ um die Sängerin Juliette Brousset ("Les Brünettes") und den Gitarristen und Komponisten David Heintz ist im Oktober zu Gast in Bocholt.
Die Lieder von „Moi Et Les Autres“ erzählen Geschichten, mal poetisch, mal ironisch, mal melancholisch, mal voller Wut: Geschichten aus dem realen Leben, wie kleine Biographien. Es geht um Liebe, Kinder oder trinkende Seemän- ner, um die Beziehung zwischen Vater und Tochter, die Zukunft oder um die Be- obachtung vorbeifahrender Züge in der Abendsonne – und nicht zuletzt um den Versuch, eine CD komplett CO2-neutral aufzunehmen!

Weitere informationen unter
http://www.alte-molkerei.info/
https://moietlesautres.wordpress.com/

 

Kochgruppe Christa Böing-Messing

Freitag, 27. Oktober  2017, 18:30 Uhr -22:00 Uhr

 

November 2017

 

 

Französisches Frühstück im Café Crème
und Kerzensonntag in Dingden

Nach einem gemütlichen französischen Frühstück in der alten Dingdener Klosterschenke bei Sylvie-Anne Valambert besteht Gelegenheit zu einem Besuch des Kerzensonntags in Dingden.

Sonntag, 12.11.2017, 10.00 Uhr

Hinweis: Terminverschiebung:

Das Frühstück findet am Sonntag, den 19.11.2017 statt !


Le Café Crème, Dingden

Teilnahmebeitrag: 12,50 €

Anmeldung: Claudia Wienen, 02871 8152

 

62. Jahreskongress der VDFG/FAFA in Hamburg 

23. - 26. November 2017


Konzert mit dem collegium musicum

Sonntag, 26. November 2017, 17.00 Uhr,
Christuskirche
Enguerrand-Friedrich Lühl / Paris spielt W. A. Mozart, Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur KV 488.
Auf dem Programm stehen noch Max Reger (Lyrisches Andante) und Franz Schubert, 9. Sinfonie (Sätze 1 - 3).

 

Kochgruppe Christa Böing-Messing

Donnerstag, 30. November 2017, 18:30 Uhr -22:00 Uhr

 

 

Parlez-vous français?

 

Französischkurse

VHS Bocholt-Isselburg

Südwall 4a, 46397 Bocholt

02871 2522-0

vhs@mail.bocholt.de

http://vhs.bocholt.de

 

__________________________________________________________

 

 

[home]